Ede, wo bist du ???

Ich sehe gerade zum ersten Mal seit Beginn meiner Pubertät wieder XY im ZDF. Und was soll ich sagen? Nichts ist mehr wie früher! Die haben Eduard Zimmermann gegen einen abgehalfterten Eiskunstläufer ausgetauscht! Und das Studio ist proppenvoll mit rumsitzenden Nichtstuern! Das war doch damals so schön übersichtlich: In München hinter Glas saß Irene Campregher, die schaltete zu Peter Nidetzky nach Wien und der gab weiter zu Konrad Thönz in die Schweiz! Und der wieder nach München. Punkt. Und was passiert, wenn ich die 089 / 95 01 95 wähle? Vermutlich kein Anschluss unter dieser Nummer. Ich bin schockiert.

Und die Themen sind auch irgendwie ganz anders als früher:

  • Vergewaltigung bei Rock am Ring. Naja, Mami und Papi haben es immer schon gesagt: Diese Rockkonzerte sind viiiiel zu gefährlich.
  • Vergewaltigung und Mord nach Fahrt per Anhalter. Aber Mami und Papi haben es immer schon gesagt: Autostop ist viiiiel zu gefährlich.
  • Platzpatronenüberfall auf Fler. Aber Mami und Papi haben es immer schon gesagt: Die Gangsta-Rapper haben sie eh nicht alle.

Braves ZDF. Machst prima mit, wenn es darum geht, die Leute in Angst zu halten. Facebook is übrigens auch saugefährlich. Kommt bestimmt nächstes Mal bei XY. Guckich.

Für Nostalgiker:



P.S.:

Ich atme auf. Es gibt sie noch, die Spätausgabe. Gott sei Dank!

14.12.11 21:40

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen